Niederhausen a. d. Appel

Wappen der Ortsgemeinde Niederhausen/Appel

Die Ortsgemeinde Niederhausen/Appel ist eine schöne und attraktive Landgemeinde. Die Gemeinde wird erstmals 1325 als "Niderhusen", "zu den niedriger gelegenen Ort Hausen" erwähnt.

Die evangelische Kirche steht in der Denkmalschutzzone. Die Gemeinde will trotz der finanziellen Probleme auch in Zukunft strukturelle Weichenstellungen...

 

... vornehmen und sich Veränderungen positiv und aufgeschlossen gegenüberstellen. Der Wohnwert ist durch die Kanal- und Straßenerneuerungsmaßnahmen enorm gestiegen. Ausgewiesene Rad- und Wanderwege in herrlicher Landschaft laden ein zum Aktivsein, aber auch zum Erholen.

Neben dem Straßenausbau war ein weiteres Großprojekt die Sanierung der Dorfgemeinschaftshalle und des Bürgerhauses (ehemalige Schule), die mit viel Eigenleistungen und finanzieller Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz und der Verbandsgemeinde sowie der Kirche vorgenommen wurde. Die Finanzlage der Gemeinde ist aufgrund der in den letzten Jahren durchgeführten Investitionsmaßnahmen angespannt.

Im gesellschaftlichen Leben in der Gemeinde herrscht ein sehr guter Gemeinschaftsgeist. Viele Vereine, wie der Landfrauenverein, Musikverein und die Spielgemeinschaft Niederhausen / Winterborn sowie der Feuerwehrförderverein bereichern das kulturelle und sportliche Leben und bieten ein umfangreiches Betätigungsfeld.



 
Kontakt
Verbandsgemeinde Alsenz-Obermoschel

Schulstraße 16, 67821 Alsenz

Tel: 06362/303-0
Fax: 06362/2611

E-Mail:

info@vg-alsenz-obermoschel.de

Zum Kontaktformular

Öffnungszeiten
vormittags:
Mo-Fr 08:30 - 12:00 Uhr

nachmittags:
Mo+Mi 13:30 - 16:00 Uhr
Do 13:30 - 18:00 Uhr
Di+Fr nachmittags geschlossen

Öffnungszeiten Sozialamt
Mo, Mi, Do + Fr 08:00 - 11:30 Uhr
Do (f. Berufstätige) 13:30 - 18:00 Uhr
Dienstags ganztägig geschlossen