/ Wohnen, Bauen, Haus- und Grundbesitz / Haus- und Grundbesitz / Straßenreinigung und Winterdienst

Allgemeine Beschreibung

Den Städten und Gemeinden wird gem. § 17 Abs. 3 des Landesstraßengesetzes Rheinland Pfalz die öffentlich-rechtliche Pflicht auferlegt, die Straße innerhalb der geschlossenen Ortslage einschließlich der Ortsdurchfahrten zu reinigen bzw. im Winter von Schnee und Eis zu befreien.


Die Eigentümer oder Besitzer der an die Straßen angrenzenden oder durch die Straße erschlossenen Grundstücke können durch die Gemeinde zu den Kosten der Straßenreinigung und des Winterdienstes ganz oder teilweise herangezogen werden. Dies geschieht durch Satzung.


Die Gemeinde ist durch Satzung auch berechtigt, dem oben genannten Personenkreis die Reinigungspflicht und den Winterdienst ganz oder teilweise aufzuerlegen.


Erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Stadt- oder Gemeindeverwaltung nach einer solchen Satzung.

Rechtliche Grundlagen

Landesstraßengesetz

Zuständige Behörden

  • Gemeindeverwaltung
  • Verbandsgemeindeverwaltung
  • Stadtverwaltung
 
Kontakt
Verbandsgemeinde Alsenz-Obermoschel

Schulstraße 16, 67821 Alsenz

Tel: 06362/303-0
Fax: 06362/2611

E-Mail:

info@vg-alsenz-obermoschel.de

Zum Kontaktformular

Öffnungszeiten
vormittags:
Mo-Fr 08:00 - 12:00 Uhr

nachmittags:
Mo+Mi 13:30 - 16:00 Uhr
Do 13:30 - 18:00 Uhr
Di+Fr nachmittags geschlossen

Öffnungszeiten Sozialamt
Mo, Mi, Do + Fr 08:00 - 11:30 Uhr
Do (f. Berufstätige) 13:30 - 18:00 Uhr
Dienstags und mittwochs ganztägig geschlossen