35 Jahre Feuerwehr-Ehrung für Achim Feickert

Gruppenbild über die Ehrung von Herrn Achim Feikert

35 Jahre Feuerwehr-Ehrung für Achim Feickert aus Gaugrehweiler
35 Jahre in der Feuerwehr Gaugrehweiler, davon 30 Jahre an der Spitze als Wehrführer.

 

Achim Feickert kann auf eine beeindruckende Vita als Mitglied der Feuerwehr und Wehrführer zurückblicken. Bereits im Sommer durch Landrat Rainer Guth mit dem goldenen Feuerwehrehrenzeichen geehrt, dankte Beauftragte Tanja Gaß am traditionellen Herbstmarktsonntag im Namen der Verbandsgemeinde Alsenz-Obermoschel Achim Feickert für mehr als drei Jahrzehnte aktiven Dienst an der Allgemeinheit. „Ein solches ehrenamtliches Engagement ist nicht selbstverständlich. Familie, Beruf , Freunde und Ehrenamt, alles muss unter einen Hut gebracht werden“ so Gaß. Die stets erneute Wiederwahl zum Wehrführer zeigt über 30 Jahre darüber hinaus, wie sehr die Feuerwehrmänner aus Gaugrehweiler und der Nachbargemeinde Oberhausen ihren Wehrführer schätzen, hob die Beauftragte weiter hervor. Auch der Stellv. Wehrleiter Michael Schreiber würdigte die Leistungen der Feuerwehr Gaugrehweiler und die hervorragende Zusammenarbeit. Den Glückwünschen schloss sich auch Ortsbürgermeister Horst Fiscus an. „Du bist immer da, wenn wir dich brauchen und auf deine Truppe ist Verlass“, bekräftigte Fiscus. Mit einem „Ständchen“ für ihren Wehrführer bedanken sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, die, so der Wehrführer, künftig im Einsatz auch von Kameradinnen unterstützt wer