Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz für Manfred Schäfer

Bildquelle: SGD SÜD

Im Rahmen einer Feierstunde hat der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd), Professor Dr. Hans-Jürgen Seimetz, die von Ministerpräsidentin Malu Dreyer ausgestellte Urkunde sowie die zugehörige Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz an Manfred Schäfer aus Alsenz überreicht.

 

Seimetz betonte in seiner Laudatio, dass sich Schäfer über viele Jahrzehnte beispielhaft ehrenamtlich engagiert habe, wofür ihm besonders zu danken sei. Mit der Verleihung der Verdienstmedaille des Landes solle die enorme Leistung des Ordensträgers zu Gunsten des Gemeinwohles herausgehoben werden. In seiner Ansprache wies Seimetz aber auch darauf hin, dass beispielhaft nur die wichtigsten ehrenamtlichen Engagements des jahrzehntelangen Wirkens des Geehrten hervorgehoben werden könnten. Der 76-jährige Manfred Schäfer aus Alsenz ist seit vielen Jahrzehnten in der Kommunalpolitik aktiv. Seit rund 20 Jahren ist Schäfer eng mit dem Bezirksverband Pfalz verbunden – von 1999 bis 2004 sowie von 2007 bis 2009 als Mitglied des Bezirkstags, zudem in verschiedenen Ausschüssen. Seit 45 Jahren gehört Schäfer dem Verbandsgemeinderat Alsenz-Obermoschel an, 28 Jahre davon als Fraktionsvorsitzender.Bildquelle: SGD SÜD Mitglied des Kreistags ist Manfred Schäfer seit 1974, auch hier war der Christdemokrat 15 Jahre lang Fraktionsvorsitzender und danach fünf Jahre erster Kreisbeigeordneter. Seit 32 Jahren sitzt er im Verwaltungsrat der Sparkasse Donnersberg und war über mehr als 35 Jahre ehrenamtlicher Richter am OVG Koblenz tätig. Schäfer hat sich stets auch für die Inbetriebnahme des Pfalzklinikums in Rockenhausen eingesetzt, ist Mitbegründer und zweiter Vorsitzender des Betreuungsvereins und kümmert sich seit 14 Jahren ehrenamtlich um die Zoar-Bewohner. Dem rheinland-pfälzischen Partnerland Ruanda vermittelt er zudem regelmäßig Schülerpatenschaften. „Das außerordentliche ehrenamtliche Engagement des Ordensträgers ist ein bedeutender Beitrag zur Förderung der Gemeinschaft. Manfred Schäfer hat sich in langjähriger ehrenamtlicher Tätigkeit besondere Verdienste um die Gesellschaft erworben. Das engagierte Wirken ist beeindruckend und rechtfertigt die Auszeichnung mit der Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz“, unterstrich Seimetz bei der feierlichen Verleihung der Verdienstmedaille im Behördenhaus der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd in Neustadt a.d. Weinstraße. Zur Verleihung der Verdienstmedaille des Landes gratulierten neben VG-Beauftragter Tanja Gaß für die VG Alsenz-Obermoschel und Ortsbürgermeister Klaus Zepp für die Ortsgemeinde Alsenz auch der ehemalige VG-Bürgermeister Arno Mohr.

 
Kontakt
Verbandsgemeinde Alsenz-Obermoschel

Schulstraße 16, 67821 Alsenz

Tel: 06362/303-0
Fax: 06362/303-38

E-Mail:

info@vg-alsenz-obermoschel.de

Zum Kontaktformular

Öffnungszeiten
vormittags:
Mo-Fr 08:00 - 12:00 Uhr

nachmittags:
Mo+Mi 13:30 - 16:00 Uhr
Do 13:30 - 18:00 Uhr
Di+Fr nachmittags geschlossen

Öffnungszeiten Sozialamt
Mo, Do + Fr 08:00 - 11:30 Uhr
Do (f. Berufstätige) 13:30 - 18:00 Uhr
Dienstags und mittwochs ganztägig geschlossen